.

.
Posts mit dem Label exklusive-Damenmode werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label exklusive-Damenmode werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

26.11.13

ANGELS

Angels | Jeans | Damenmode | Angels Jeans Logo

Die Liebe zum eigenen Körper und modische Experimentierfreude sind die Kernpunkte, auf die die Kreationen von Angels setzen.

Im beschaulichen Nagold lockt 1980 die Unzufriedenheit mit Passform, Preis und Design, die Kreativen Köpfe aus ihren Stuben.

Die Marke "Angels" war geboren und es wurde auch gleich zur Tat geschritten.

Das Label wurde zum ersten deutschen Lieferanten für die Five-Pocket-Jeans in Damengrössen. Auch der Längenleitfaden der Hosenbranche wurde von Angels erfunden.
Für die Kollektionen aus dem Schwarzwald ist prägend, dass neben der Passfreundlichkeit auch die Lust am kombinieren nicht zu kurz kommt. Die breite Farbauswahl gehört ebenso zu Angels, wie die selbstbewussten Designs und Muster.

ANGELS - DIE DAMENJEANS MIT DER PERFEKTEN PASSFORM

Die Marke bedient sich leidenschaftlich an bewährten Elementen und vermischt sie mit moderner Farb- & Designgebung. Mit der Dolly erlebt so die klassische gerade Zigarettenhose der 50er ihr Revival, in der Denim-Kollektion. Die Kombinationsfreude, des Labels Angels, wird bei den Röhrenjeans besonders deutlich. Knallige Farben von Grün bis Orange und Petrol stehen dem typischen Blauton gegenüber. Ausserdem kommt die Lust am Muster hinzu, die sich vorallem bei den Krokodil- & Blumenprints zeigt.

Angels | Jeans | Damenmode | Angels Jeans BannerAngels beweist mit der Slim Fit Jeans, wie der Cici, dass es auch einmal lockerer sein darf, da ein leicht ausgestelltes Bein für eine perfekte Passform sorgt. Bei vielen Modellen garantiert Elasthan einen perfekten Sitz. Angels Jeans bekommen auch noch Verstärkung von ihren Geschwistern, welche aus der hauseigenen Kollektion stammen. Angels Chinos und Cordhosen werden meistens in naturnahen Farben gehalten.

Der beschauliche Schwarzwald ist dabei mehr als nur kreative Inspiration. In der Herstellung spiegelt sich die Verbundenheit zu den eigenen Wurzeln wieder. So steht die umweltschonende Produktion und die Materialzusammensetzung im Fokus des Labels. Das "Made in Europe" Qualitätssiegel zieht Angels als weiteres Leitbild heran. Zu den Beiden Grundpfeiler reiht sich so noch ein dritter ein. Die Erhaltung der Arbeitsplätze, durch die regionale Endkontrolle und die europäisch geprägte Wertarbeit.

25.11.13

Mogul | Herrenmode | Damenmode | Mogul LogoMOGUL® 

Mogul wurde 1994 in Deutschland, genauer in München, von ARGEE gegründet.

Zu dieser Zeit entstanden Streetstyles in Zusammenarbeit mit eng befreundeten Streetwear-Designern in & um Birmingham und London. 

Die Designer sahen darin die Chance ihre "Oversea´s Vibes" aufs Festland in Europa zu bringen. Bis dahin hatten sie ihre Einflüsse nur bei den Labels DJ at Work, Dready und Jellybean kundgetan. Mogul startete dann mit diversen Streetstyle Cargos und Baggy-Hosen. Es wurde bei den Designs ebenfalls auf die englische Community zurückgegfriffen.

Im kommenden Jahr gastierte Mogul erstmals auf der damals grössten, europäischen Jeans und Streetwear-Messe Ínterjeans Köln, mit einem damals schockierendem Friedhofsgelände, mit Türsteher als Präsentationsfläche. Mogul wusste zu überzeugen und die Besucher waren von den neuen Interpretationen und Materialien angetan.

Mogul | Herrenmode | Damenmode | Mogul PromobildDer Mogul Hype kam ins rollen, doch Mogul hatte gleich die nächsten Überraschungen an Lager. So wurden blitzschnell die erfolgreichsten Baggy und Cargo-Styles auf Girl-Varianten umdesignt. Sehr früh hatte Mogul danach die englischen Karo-Optiken in die Streetstyles einfliessen lassen um dann wieder zurück auf der Interjeans Köln mit zusätzlicher Auswahl an Karo-Mustern, die Shops zu entzücken.

Suche